Die Unternehmensführung der Decheng Technology AG als börsennotierte deutsche Aktiengesellschaft wird in erster Linie durch das Aktiengesetz und daneben durch die Vorgaben des Corporate Governance Kodex in seiner jeweils aktuellen Fassung bestimmt.

Unternehmensführung

Management und Kontrollstruktur
Entsprechend den gesetzlichen Vorgaben der Bundesrepublik Deutschland besteht bei der Decheng Technology AG ein duales Führungssystem, das durch die personelle Trennung zwischen dem Leitungs- und dem Überwachungsorgan gekennzeichnet ist. Sie besteht aus dem Aufsichtsrat und dem Vorstand, die beide unterschiedliche Aufgaben zu erfüllen haben. Ihre Mandate werden getrennt, das heißt, dass die Mitglieder des Aufsichtsrats nicht gleichzeitig im Vorstand sein dürfen.

Angaben zu Unternehmensführungspraktiken
Die Unternehmensführung der Decheng Technology AG als börsennotierte deutsche Aktiengesellschaft wird in erster Linie durch das Aktiengesetz und daneben durch die Vorgaben des Corporate Governance Kodex in seiner jeweils aktuellen Fassung bestimmt. Die nachhaltige Steigerung des Unternehmenswerts ist Leitlinie des Handelns der Mitglieder von Vorstand und Aufsichtsrat der Decheng Technology AG. Das Vertrauen der Aktionäre und anderen Interessengruppen in eine effektive und transparente Unternehmensführung ist von vorrangiger Bedeutung. Ziel der Investor Relations Arbeit bei der Decheng Technology AG ist es, den Erwartungen der Kapitalmärkte nach Transparenz zu erfüllen und den Aktionären ein richtiges Bild des Unternehmens zu vermitteln. Dem Prinzip des „Fair Disclosure“ folgend, behandeln wir alle Aktionäre und wesentliche Zielgruppen im Hinblick auf Informationen grundsätzlich gleich. Die zugrunde liegende Regel ist, die Eigentümer der Gesellschaft zuverlässig und zeitnah über wesentliche Ereignisse in ihrem Unternehmen zu informieren. Transparenz zu zeigen bedeutet auch, die Chance zu haben, neue Investoren im In- und Ausland zu gewinnen. Daher arbeiten Vorstand und Aufsichtsrat laufend daran, die Kommunikation zu optimieren, um eine nachhaltige und angemessene Bewertung der Aktie zu erzielen.